Sonntag, 1. Oktober 2017

Monatsrückblick September 2017


Hallo ihr Lieben,

Anfang Oktober, der Herbst ist da und die Frankfurter Buchmesse steht vor der Tür! Leider werde ich nicht vor Ort sein und hoffe daher, dass viele Blogger, die die Messe besuchen, uns Daheimgebliebenen über die Geschehnisse auf dem Laufenden halten werden. Ich wünsche allen Messebesuchen an dieser Stelle schonmal viel Spaß! :)
Nun blicken wir mal zurück auf den Lesemonat September. Es waren wieder einige Highligts dabei. Anfang des Monats habe ich das mit Spannung erwartete Prequel zu meiner Lieblingstrilogie Die Seiten der Welt gelesen. Kai Meyers Die Spur der Bücher hat mir mit seinen wundervollen Fantasy-Elementen unheimlich gut gefallen. Nun freue ich mich schon auf den Herbst 2018, wenn der zweite Band mit dem Titel Der Pakt der Bücher erscheinen wird.
Ebenfalls gefesselt hat mich der 6. Band der Clifton-Saga, die im Dezember 2017 mit dem 7. Band leider seinen Abschluß finden wird. Eine tolle Reihe.
Dann habe ich in diesem Monat endlich mein erstes Buch von Walter Moers gelesen - Prinzessin Insomnia und der alptraumfarbene Nachtmahr ist ein herrlich buntes Buch mit toller Fantasy.
Ein ganz besondeses Buch, bei dem ich schon gespannt auf die deutsche Übersetzung gewartet habe, war Beobachtungen aus der letzten Reihe von Neil Gaiman. Dieses Werk ist eine Sammlung von Vorträgen, Artikeln und Essays, die der Autor im Laufe seiner Karriere verfasst hat. Sehr lesenwert.

Dann gab es noch ein besonderes Lesehighlight - mein re-read von Stephen Kings ES. Vor mehreren Jahren zu ersten Mal gelesen und nun mit einer aktuelleren Ausgabe, die ich mir im Sommer extra gekauft habe, ein zweites Mal. Hier habe ich wieder gemerkt, wie brillant King die Charaktere ausgearbeitet hat. Ein Meisterwerk der Horrorliteratur. Insgesamt neun Tage habe ich für die 1.536 Seiten gebraucht und wurde passend kurz vor Start der Neuverfilmung fertig. Den Film ES habe ich mir dann direkt am 28.09. angeschaut und finde ihn sehr gelungen. Bill Skarsgard spielt den Clown Pennywise großartig gruselig und auch die Kinder sind klasse gespielt - wirklich tolle Schauspieler. Ein spannendes und gruseliges Abenteuer. :)



Alle weiteren Bücher, die ich gelesen habe, findet ihr etwas weiter unten im Beitrag.
Geheimnisvolle Post von Lovelybooks gabe es auch noch - ein Brief mit einer schwarzen Krähenfeder. Das Buch dazu habe ich bereits vom Knaur-Verlag erhalten und freue mich schon sehr auf den Roman!


Nun folgt meine kleine Monatsstatistik:



Mein Lesemonat in Zahlen

9 gelesene Bücher
5.146 gelesene Seiten
duchschnittlich 171 gelesene Seiten pro Tag

Bewertungen
5 x 5 Sterne
  3 x 4 Sterne
  1 x 3 Sterne


Gelesene Bücher im September

Monatshighlights

 
Die Spur der Bücher
Kai Meyer

Die Clifton-Saga 6: Möge die Stunde kommen
Jeffrey Archer

ES
Stephen King


Ausblick auf den Lesemonat Oktober

Lesepläne und Neuerscheinungen

Hier noch eine kleine Liste der Bücher, die ich gerne im Oktober lesen möchte. Aufstockung jederzeit möglich. ;)

Lucy Strange - Der Gesang der Nachtigall  (lese ich gerade)
Leigh Bardugo - Das Lied der Krähen
Sarah Perry - Die Schlange von Essex
Jean Webster - Lieber Daddy-Long-Legs
Terry Pratchett / Neil Gaiman - Ein gutes Omen


Neuerscheinungen, auf die ich mich freue:

Dan Brown - Origin  ~ erscheint am 04.10.2017
Stephen King / Richard Chizmar - Gewndys Wunschkasten  ~ erscheint am 09.10.2017
Stephan M. Rother - Die Königschroniken 1: Ein Reif von Eisen  ~ erscheint am 20.10.2017
Sebastian Fitzek - Flugangst 7A  ~ erscheint am 25.10.2017


Ich wünsche euch nun einen schönen neuen Lesemonat mit vielen buchigen Highlights!
Liebe Grüße, eure Nicole

Kommentare:

  1. Hallo Nicole!

    Ein toller Monatsrückblick mit schönen Büchern *.*

    "Die Spur der Bücher" hab ich ja auch schon gelesen und ich fand es auch grandios!!! Jetzt bin ich nur am überlegen, ob ich hier erst mal auf die Fortsetzung warte, oder Die Seiten der Welt dazwischen schiebe - die Trilogie hab ich nämlich tatsächlich noch nicht gelesen ^^

    Der re-read von "Es" war klasse, mir hat es auch supergut gefallen und jetzt freu ich mich auf den Film :D

    "Die Schlange von Essex" ist in meiner heutigen Monatsstatistik schon mit dabei - ich fand es sehr außergewöhnlich, also außergewöhnlich gut! Aber ich hab schon gemerkt, dass nicht jeder so begeistert ist. Ich bin gespannt, wie es dir gefallen wird!

    "Das Lied der Krähen" hab ich gerade angefangen, die ersten Seiten lesen sich schonmal sehr gut :D

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee!

      Also, wenn dir "Die Spur der Bücher" schon so gut gefallen hat, dann wirst du "Die Seiten der Welt" lieben! Ich wünsche dir viel Spaß bei der Trilogie. :)

      Mit "Das Lied der Krähen" habe ich gestern begonnen und mir gefällt es bisher auch richtig gut. Danach folgt "Die Schlange von Essex", wo ich auch sehr gespannt drauf bin. :)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
    2. Von "Die Seiten der Welt" hatte ich ja den ersten Band gelesen. Leider war ich davon ein bisschen enttäuscht gewesen. Irgendwie war es völlig anders als erwartet.
      Aber ich möchte es auf jeden Fall nochmal lesen und dann gleich die Fortsetzungen mit dran hängen. Nur weiß ich noch nicht, ob ich nicht doch noch auf "Der Pakt der Bücher" warte ...

      Mit "Das Lied der Krähen" werde ich heute noch fertig, das gefällt mir richtig gut und hat so herrlich viele kaputte Charaktere *lach* Aber auch der Schauplatz ist toll, die Handlung, der Schreibstil - einfach schön wenn man wieder so ein gutes Buch erwischt hat :D

      Löschen
    3. Stimmt, das hattest du mal erwähnt. Na, vielleicht gefällt es dir ja beim zweiten Mal besser. Ich wünsche dir viel Spaß!

      Ja, "Das Lied der Krähen" hat so herrlich außergewöhnliche Charaktere! :D Ich bin gerade mittendrin und nun auf die zweite Hälfte gespannt. :)

      Löschen
  2. Hallo liebe Nicole,
    dein Lesemonat war ja ganz toll und ich bin gespannt, was du demnächst über den Oktober sagst, denn auch da werden wir einige Überschneidungen haben. Einige deiner Bücher lese ich nämlich demnächst und umgekehrt, einiges ist bei uns beiden im Oktober dran. Ich freue mich schon sehr auf den neuen Fitzek, aber auch auf das Hörbuch von ORIGIN. "Das Lied der Krähen" ist bei mir in Kürze an der Reihe, "Die Spur der Bücher" lese ich gerade und du ja "Die Schlange von Essex" und bin sehr gespannt, was dazu sagen wirst.
    Ganz liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,

      stimmt, wir werden einige Überschneidungen haben, was ich sehr spannend finde. "Die Schlange von Essex" hatte dich ja sehr begeistert, das Buch ist bei mir als nächstes an der Reihe.
      Ich bin wiederum sehr gespannt, was du zu "Die Spur der Bücher" und "Das Lied der Krähen" sagst. Ich finde beide großartig. :)
      "Origin" möchte ich unbedingt lesen, da ich die Robert Langdon-Bücher klasse finde. Viel Spaß mit dem Hörbuch! :)

      Viele liebe Grüße
      Nicole

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)