Dienstag, 3. Oktober 2017

Gemeinsam Lesen #125

Die Aktion findet ihr jeden Dienstag bei Schlunzen-Bücher.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Das Lied der Krähen" von Leigh Bardugo und bin auf Seite 111 von 592.


Zum Buch
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Das ungute Gefühl in Ninas Magen hatte nichts mit dem Schaukeln des Ruderboots zu tun.


3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?

Ich war im Vorfeld schon sehr gespannt auf das Buch, da sich der Klappentext unheimlich spannend anhört. Inzwischen habe ich knapp über 100 Seiten gelesen und bin ganz gefesselt von der Geschichte. Besonders die Dialoge sind klasse und die Charaktere außergewöhnlich. Das große Abenteuer kommt ja noch und ich bin gespannt, was mich noch alles erwartet.
Auch äußerlich ist das Buch wunderschön gestaltet. Das Paperback hat geschwärzte Buchseiten und zwei tolle Karten zum aufklappen.



4. Wie steht ihr Selfpublishern gegenüber? Lest ihr selbst aufgelegte Bücher? 

Ich lese sehr gerne mal Bücher von Selfpublishern, da ist oft viel Gutes dabei. Begeistern konnten mich hier schon unter anderem Nina C. Hasse mit ihrem Steampunk-Krimi Ersticktes Matt, Jürgen Albers mit seinem historischen Krimi Crossroads und Manuel Timm mit seinem Fantasy-Roman Die Federn des Windes.


Kommentare:

  1. Hey Nicole :)

    Das Buch hab ich in den letzten Tagen öfter gesehen, aber so richtig hat es mich noch nicht angesprochen. Irgendwie finde ich geschwärzte Seiten auch nicht so toll.
    Ich wünsche dir aber viel Spaß beim lesen :D

    Ich stehe SP auch offen gegenüber :)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Andrea,

      ich finde es unheimlich toll, wenn die Seitenränder eingefärbt sind, das gibt einen tollen Effekt. :)
      Es passt aber auch sehr gut zum Buch, dass mir immer noch sehr gut gefällt. :)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Hey Nicole
    ,
    Das Buch ist ja gerade bei twitter auch in aller Munde. Viele haben sich ja gefreut, das Buch endlich in den Händen zu halten. Schön, dass es dir gefällt. Viel Spaß noch beim Lesen.
    Stimmt, Jürgen ist ja auch selfpublisher und ich traue ihm auf jeden Fall ein gutes Buch zu. Krimis sind leider nicht so mein Ding, auch nicht, wenn sie historisch sind, sonst hätte ich das Buch sicher mal ausprobiert.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Moni,

      ich habe inzwischen die ersten 300 Seiten gelesen und das Buch gefällt mir immer noch sehr gut. Die Story ist sehr außergewöhnlich und wirklich gut geschrieben. :)
      Ok, wenn Krimis nicht so dein Ding sind, kann ich verstehen, dass du es nicht gelesen hast. Ansonsten hätte ich dir "Crossroads" auf jeden Fall empfohlen. :)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  3. Huhu Nicole,

    das Buch ist auch schon bei mir eingezogen und wird im Oktober gelesen werden - wenn nichts dazwischen kommt / und es soll sich auch niemand wagen dazwischen zu kommen ;D
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim weiterlesen :)

    Liebe Grüße
    Jenny
    Gemeinsam Lesen #141 bei Mein Bücherchaos

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nicole,

    das Buch kenne ich natürlich vom Sehen her, aber ich glaube nicht dass es etwas für mich persönlich ist.

    Ich kenne irgendwie keine guten SP und habe deswegen auch noch nichts gelesen. Vielleicht sollte ich mich da mal erkundigen :D

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße & einen schönen Feiertag
    Jacki von Liebedeinbuch

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nicole, das Buch ist mir schon öfter begegnet, gerade auch bei Instagram. Toll. dass es Dich so fesselt. Die geschwärzten Seiten mag ich auch...
    LG und einen entspannten Abend für Dich!
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela,

      ja, das Buch ist nach wir vor klasse. Ich freue mich darauf, es gleich weiter zu lesen. :)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  6. Hallo Nicole,

    dein Buch hat ja optisch schon was von Halloween! :-) Wie schön, dass es dir gefällt.

    Ich habe dich für einen Award nominiert, schau doch mal rein, ob du mitmachen möchtest. Ich würde mich sehr freuen!

    http://sommerlese.blogspot.de/2017/10/diary-mystery-bloggeraward.html

    Liebe Grüße und eine gute Woche,
    Barbara!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,

      stimmt, es wäre das perfekte Halloweenbuch! :)

      Vielen Dank für die Nominierung! Den Award kenne ich noch nicht und schaue mir ihn gerne mal an. :)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  7. Hi Nicole,

    dein aktuelles Buch sieht man zur Zeit ja überall und es hat mich auch sehr neugierig gemacht.

    Mir laufen SPler einfach selten über den Weg, weshalb ich mich mit ihnen bisher nicht so auseinander gesetzt habe.

    Hier ist mein Beitrag

    Viele Grüße,
    Sabz

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)